Superheld! Oder wer bin ICH?

Die eigene Identität erkennen und gesund damit umgehen

Ursprünglich will jeder Mensch gern da sein und leben. Und jeder will geliebt werden. Doch viele Menschen stoßen dabei auf Hindernisse. Die Frage „Wer bin ich?“ ist die Kernfrage, die uns Menschen beschäftigt. Bin ich der, als der ich mich fühle? Oder bin ich der, den die anderen in mir sehen? Wie werden unsere Kinder zu selbstbewussten Menschen, die ihre eigene Identität entdecken? Was das mit uns als Eltern zu tun hat, darüber werden wir uns an diesem Abend Gedanken machen und Anregungen für den Alltag bekommen.

Tobias Daum, Therapeutischer Seelsorger, Ehe- und Familienberater, Hainichen

Teaser: Was erwartet uns denn an diesem Abend?

Hier kannst du den Videomitschnitt des Abends anschauen.

Wie wir es mit Vorträgen und Diskussionen meinen

Jede Familie hat ihre Stärken und Schwächen. Eltern haben ganz unterschiedliche Ansichten zu verschiedenen Themen und Werten.

Wir möchten Eltern und Referenten eine Plattform für Vortrag und Gespräch bieten. Jeder darf sich frei äußern, selbständig lernen und Informations- und Hilfsangebote in einer beziehungsfreundlichen und offenen Atmosphäre kennen lernen und in Anspruch nehmen.

Referenten müssen dabei nicht in jedem Fall die Meinung des Veranstalters wiedergeben.

Zurück zur Eventübersicht

Weitere Termine

"Mama, mein Wauwau ifst wed!"

Sprachentwicklung bis zum Schulstart

Themenreihe gemeinsam mit dem Springbrunne-Eltern-Café

Weiterlesen …

Hilfe, wir sind so verschieden!

In der Familie einander besser verstehen

Themenreihe gemeinsam mit dem Springbrunne-Eltern-Café

Weiterlesen …