Keine Angst vorm Wachsen lassen!

24.Juni 2021

Pubertät: wenn "Erziehen" nicht mehr geht

Was geht in der Phase des Erwachsenwerdens ab? Selbst wenn Eltern eine ungefähre Ahnung davon haben, will es gelebt und durchgestanden sein. „Ich hab‘ das im Griff, Mama!“ oder „Alter, du nervst!“– solche Sätze meinen doch nicht plötzlich uns, oder? Wir öffnen ihren Freunden cool und gastfreundlich unser Haus, werden aber als „Meine peinliche Mama” vorgestellt - geht’s noch?!

Konflikte können ein Anlass sein, offen miteinander umzugehen. Dazu braucht es starke Nerven und gute Impulse. Denn Heranwachsende wollen wissen, dass sie trotzdem voll okay sind.

Dr. Claus Koch, Psychologe, Buchautor und Co-Leiter des Pädagogischen Instituts Berlin. Seit vielen Jahren beschäftigt er sich mit der psychischen Entwicklung von Kindern und Jugendlichen und den Voraussetzungen dafür, dass ihnen ihr Erwachsenwerden gut gelingt.

24.06.2021, 19:30 Uhr | ggf. findet die Veranstaltung als online-Veranstaltung statt. Nähere Info dazu hier eine Woche vorher ab 17.Juni!

Die Vorträge und Diskussionen unserer Themenreihe
Jede Familie hat ihre Stärken und Schwächen. Eltern haben ganz unterschiedliche Ansichten zu verschiedenen Themen und Werten. Wir möchten Eltern und Referenten eine Plattform für Vortrag und Gespräch bieten. Jeder darf sich frei äußern, selbständig lernen und Informations- und Hilfsangebote in einer beziehungsfreundlichen und offenen Atmosphäre kennen lernen und in Anspruch nehmen. Referenten müssen dabei nicht in jedem Fall die Meinung des Veranstalters wiedergeben.

Ort: Haus Neuland im JMEM-Gelände

Zurück