Papa ist ausgezogen. Klara spielt nicht mehr mit mir. Und Oma ist tot.

Veranstaltungssaal Goldener Löwe, Hainichen

Kinder in Trennung, Trauer und Verlust begleiten

Mit Abschieden macht jeder im Leben seine ganz persönlichen, oft leidvollen Erfahrungen.
Ein Haustier stirbt, der Partner zieht aus oder der Tod trennt uns von einem geliebten Menschen. Das fordert uns
als Erwachsene heraus und verlangt einen Umgang allein schon mit unseren eigenen Gefühlen.

Wie kann man in dieser Situation auch noch die betroffenen Kinder stärken? Sie können es auch nicht fassen, wenn sich Mama und Papa trennen: „Alles soll wie immer sein!“ hoffen sie, oft jahrelang.

Kinder trauern anders. Wie gestalten wir diese schmerzvolle Zeit mit ihnen, wenn wir selbst hilflos sind? Wie können wir ihnen Halt geben und als Familie wieder eine Sprache finden? Welche Rituale passen jetzt, gibt es Grenzen? Und - wann hört das alles wieder auf?
Drei Menschen erzählen einfühlsam aus ihrem beruflichen Alltag mit diesem Thema. Sie gestalten diesen Abend und kommen mit uns ins Gespräch:

Anne Bayer, Koordinatorin Kinderhospizdienst Schmetterling e.V., Chemnitz, leitet Kindertrauergruppen

Katrin Kroll, Erzieherin, Psychologin (IGNIS), Jena, arbeitet therapeutisch mit Kindern und Jugendlichen

Tobias Hanitzsch, evangelischer Theologe, Dresden, unterwegs in Kitas und auf Fachtagen zu diesem Thema

„Herzliche Einladung an Sie als Eltern zur Teilnahme an diesem Abend. Bringen Sie sich mit Ihren Fragen und Anliegen ins Gespräch ein.” Anja Hübler, Koordinatorin Familienbildung

Ein gemeinsamer Themenabend der Hainichener Kitas und Hort mit Elternvertretern und Fachkräften.

Mit freundlicher Unterstützung der Stadt Hainichen im Netzwerk Familienfreundlche Kommune Hainichen.

Veranstaltungsort Präsenz: Veranstaltungsssaal Goldener Löwe, Markt, 09661 Hainichen

Beginn: 19:30h, Einlass ab 19:00 Uhr.

Es gelten die jeweiligen Hygienebestimmungen vor Ort.

Um die Veranstaltungskosten zu decken, bitten wir als Veranstalternetzwerk um einen Teilnehmerbeitrag. Eintritt: Ein Elternteil: €10,00. Das Elternpaar: €15,00. Eintrittskarten können nach den sächsischen Winterferien in den Hainichener Kitas und im Hort erworben werden. Vorverkaufspreis: Ein Elternteil/Einzelperson: €8,00. Das Elternpaar: €13,00.

Der Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei.

Die Vorträge und Diskussionen unserer Themenreihe
Jede Familie hat ihre Stärken und Schwächen. Eltern haben ganz unterschiedliche Ansichten zu verschiedenen Themen und Werten. Wir möchten Eltern und Referenten eine Plattform für Vortrag und Gespräch bieten. Jeder darf sich frei äußern, selbständig lernen und Informations- und Hilfsangebote in einer beziehungsfreundlichen und offenen Atmosphäre kennen lernen und in Anspruch nehmen. Referenten müssen dabei nicht in jedem Fall die Meinung des Veranstalters wiedergeben.

Zurück zur Eventübersicht

Weitere Termine

Weil guter Rat nicht teuer ist

Haus Neuland im JMEM-Gelände (Berthelsdorfer Str. 7b, 09661 Hainichen)

Welche Geldleistungen & Unterstützungen passen für unsere Familie?

Weiterlesen …

Jungs. Echte Kerle.

Hainichen (auch Online)

Was sie brauchen und was Eltern ihnen geben können.

Weiterlesen …