Überleben mit Struktur

Falschmeldungen & Co.

(Kommentare: 0)

Der Südwestdeutsche Rundfunk hat auf seiner Kinderseite eine Vielzahl an Informationen zusammengestellt. Eine etwas anspruchsvollere Form für Jugendliche mit vielen Zusatzinformationen bietet die digitale Rallye Actionbound.

Inzwischen werden in sozialen Medien, vor allem per WhatsApp und Instagram viele Falschmeldungen zum Coronavirus verbreitet. Viele dieser Nachrichten werden in Gruppenchats verbreitet und suggerieren durch vermeintlich kompetente Sprachnachrichten von Expert*innen und Mediziner*innen einen hohen Wahrheitsgehalt. Da diese Nachrichten von Freunden und Bekannten kommen, erhöht sich der vermeintliche Wahrheitsgehalt. 

Hier hilft die Seite www.mimikama.at. Die Autor*innen greifen viele Falschmeldungen im Netz auf und stellen ihnen Tatsachenwissen von Expert*innen gegenüber. Wie man Falschmeldungen generell erkennt und entlarvt, beschreibt auch die Internetseite Webhelm sehr gut.

Nicht nur Nachrichten verbreiten sich rasant. Inzwischen finden sich bei TikTok und YouTube auch viele sogenannte Challenges (deutsch: Herausforderungen, teils sogar im Sinne von Mutproben zu verstehen). So regen einige Videos an, sich oder andere bewusst durch das Anfassen oder Ablecken von Oberflächen anzustecken. Es ist sinnvoll, solche Videos gemeinsam anzusehen, im Gespräch die Wichtigkeit eines ausreichenden Schutzes zu unterstreichen und gemeinsam zu reflektieren, warum derartige Beiträge unangebracht sind.

Quelle: Schulstiftung der Ev.- Lutherischen Landeskirche Sachsens, https://www.evangelische-schulen-sachsen.de/

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Regeln und Rituale

Egal, ob du deine Kinder bisher nur bis mittags in der Kita hattest und dann die Rasselbande bekocht, in den Mittagsschlaf gesungen (bis du- statt sie- eingenickt bist).
Egal, ob du sie erst um fünf, nach der Arbeit, vom Hort abholen konntest, um noch schnell den Einkauf zusammen zu erledigen.
Egal, ob ihr als Mama und Papa zwischen Job und Kindern und Haushalt miteinander jongliert habt oder ob du ganz auf dich allein gestellt diese Kunst bewältigt hast:

Weiterlesen …