Das Privileg der Elternschaft

5.Dezember 2019

Vortrag und Gespräch mit Anja Schnake, Hainichen

Es gibt heute ohne Ende Erziehungsratgeber, on- und offline-Hilfen wie Erziehung „richtig“ geht. Von Erziehern und Lehrern wird irgendwie erwartet, dass sie DIE Experten für die beste Erziehung und Bildung unserer Kinder sind.

Wo finden wir als junge Eltern da unseren Platz? Wie kann unser Elternsein gelingen und schön sein? Elternschaft soll doch auch Spaß machen, oder?

Der Vortrag möchte Eltern ermutigen ihre Elternschaft erfüllend zu gestalten.

Anja Schnake, verheiratet, Mutter dreier inzwischen erwachsener Kinder, ist in einer eigenen Beratungspraxis in Hainichen tätig, u.a. mit den Schwerpunkten Wachstum u. Weiterentwicklung des Einzelnen fördern, Persönlichkeitsentwicklung und Referentin für Seminare zu Themen wie Hochsensitivität, Kindererziehung, Familie als Team, Selbstfürsorge.

Veranstaltungsort: Haus Neuland im JMEM-Gelände, Berthelsdorfer Str. 7, 09661 Hainichen

Beginn: 19:30h, Einlass ab 19:00 Uhr.

Der Eintritt ist frei, wir bitten um eine wertschätzende Spende zur Deckung der Unkosten.

Der Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei.

Die Vorträge und Diskussionen unserer Themenreihe
Jede Familie hat ihre Stärken und Schwächen. Eltern haben ganz unterschiedliche Ansichten zu verschiedenen Themen und Werten. Wir möchten Eltern und Referenten eine Plattform für Vortrag und Gespräch bieten. Jeder darf sich frei äußern, selbständig lernen und Informations- und Hilfsangebote in einer beziehungsfreundlichen und offenen Atmosphäre kennen lernen und in Anspruch nehmen. Referenten müssen dabei nicht in jedem Fall die Meinung des Veranstalters wiedergeben.

Ort: Haus Neuland im JMEM-Gelände

Zurück