Baby-Führerschein

Ein Kurs für werdende Eltern

Das erste Jahr mit dem Baby ist wie eine abenteuerliche Reise durch neues Gelände. Manchmal ist es wunderschön und wir sind voll in Fahrt. Andere Strecken sind bergig und anstrengend. Der Motor stottert und wir sehnen uns nach einem Rastplatz.

Babyführerschein hilft werdenden Eltern, sich auf ihre neue Familienphase vorzubereiten und die Herausforderungen des ersten Babyjahres gut zu meistern. Fachlich fundierte Vorträge informieren zu grundlegenden Themen wie z.B. frühkindliche Entwicklung und Begleitung, Bindung, finanzielle Aspekte oder Partnerschaft. Außerdem ist Zeit für Begegnung, Austausch und leckere Snacks.

Unverbindlicher Einführungs- und Informationsabend
am 21.5. 2019 18:00 Uhr
Thema: „(Fast) jeden Tag etwas Neues! Die Entwicklung des Kindes in der allerersten Lebensphase verstehen und gut begleiten“
Referentin: Hilde van Mark.

Danach bis zum 2. Juli, immer dienstags von 18:00 – 19:30 Uhr im Haus Neuland auf dem JMEM-Gelände (Bertelsdorfer Str. 7 | Hainichen).

Kursgebühr: 20 Euro (Einzelperson) bzw. 25 Euro (Paar)

Weitere Informationen und Anmeldung: Hilde van Mark (hilde.vanmark@jmem-hainichen.de; 0176 5675 2195).

Der Kurs wird geleitet von

Hilde van Mark ist seit vielen Jahren mit Familien und Müttern unterwegs. Sie ist ausgebildete Ergotherapeutin mit Schwerpunkt Pädiatrie. Zusätzlich hat sie eine Ausbildung zur Familienberaterin (Team F.) absolviert. Hilde lebt mit ihrer Familie seit einigen Jahren in Hainichen und ist im Kindergarten Springbrunnen u.a. im Bereich Integration und Ergotherapie tätig. Jeden Freitag führt sie in der Werkstatt Familie das Angebot Springtime durch, ein Eltern-Baby/Kleinkind-Programm, das sie auch selbst entwickelt hat.

Familie van Mark hat zwei erwachsene Töchter, von denen eine aufgrund einer Behinderung noch bei ihnen lebt. Mit ihren eigenen Erfahrungsschatz möchte Hilde Eltern ermutigen, ihre Kinder als einzigartig wahrzunehmen und zu fördern. Sie ist überzeugt: Es gibt kein Kind nach Maß; alle haben ihre besonderen Fähigkeiten und sind wertvoll.

Damaris Theile, gebürtige Schweizerin, hat als Sozialpädagogin gearbeitet und die schweizer Qualifizierung zur Erwachsenenbildnerin SVEB 1 absolviert. Nach erfüllenden Berufsjahren fühlte sie sich fit für ihre neue Rolle als Mama. Als das erste Baby zur Welt kam, war sie dennoch überrumpelt von den neuen Gefühlen und Herausforderungen, die auf sie zukamen. Unterdessen ist sie dankbare Mama von zwei Kleinkindern. Damaris lebt seit sechs Jahren mit ihrer Familie in Hainichen.

Ihr Herz schlägt dafür, Eltern zu stärken, ihre Rolle als erste Bezugspersonen für ihr Kind selbstbewusst wahrzunehmen. Damaris möchte Eltern ermutigen, die ersten Jahre mit Baby und Kleinkind so richtig auszukosten.

Frauke Seewald ist Mutter von vier Kindern von unter eins bis 8 Jahren. Sie hat Landwirtschaft studiert und arbeitete als Öko-Zertifiziererin, bevor sie vor 8 Jahren den Vollzeit-Job als Mama antrat. Ihre freie Zeit verbringt sie gerne mit Freunden. Frauke ist viel mit den Kindern im Garten und in der Natur und weiß gute Bücher zu schätzen.

Sie möchte gerne Eltern unterstützen, damit die Freude an ihren Kindern und aneinander bleibt. Denn sie weiß aus eigener Erfahrung: Familienleben kostet zwar oft viel Kraft und Nerven, aber es ist unheimlich bereichernd und erfüllend und macht auch viel Spaß!